Heute

24. März 2017

Kartenbestellung:

Tel 069 5970845 ab 19 Uhr

15:00 Uhr

OFFLINE – DAS LEBEN IST KEIN BONUSLEVEL

Spielfilm von Florian Schnell, 93 Min, FSK: ab 12 Jahren

Der siebzehnjährige Jan verbringt die meiste Zeit seines Lebens damit nicht er selbst zu sein. Stattdessen schlüpft er im Internet in sein Alter Ego Fenris und macht als wagemutiger Krieger die Welt des Online-Spiels „Schlacht um Utgard“ unsicher. Damit hat es Jan sogar zu einiger Berühmtheit geschafft, gilt er doch als einer der besten überhaupt. Doch gerade als er sich auf ein bevorstehendes Turnier vorbereiten will, wird er plötzlich aus dem Spiel geworfen und nichts funktioniert mehr! Schnell findet er heraus, dass sein Erzfeind Loki ihn gehackt haben muss und so beginnt für Jan sein bisher größtes Abenteuer – in der realen Welt. Auf seiner Reise gilt es viele analoge Probleme zu bewältigen und reale Gegner zu umgehen. Aber Jan ist nicht allein: Unterwegs trifft er auf die durchgeknallte Karo, die ihm anschließend zur Seite steht. Ob sie Loki stellen können?

mehr

18:00 Uhr

DIE LETZTEN MÄNNER VON ALEPPO

(arabische OmU)

Von Feras Fayyad, Dänemark / Syrien 2016, 110 Min.

Im vom Krieg zerrütteten Aleppo in Syrien ist es der Syrische Zivilschutz, im Deutschen „Weißhelme“ genannt, der immer wieder all seine Kräfte aufbietet, um der Bevölkerung zu helfen. Zu den Gründungsmitgliedern der Organisation gehören Khaled, Mahmoud und Subhi, die immer zur Stelle sind, wenn Bomben einschlagen oder Anschläge verübt wurden – unter Einsatz des eigenen Lebens retten sie Menschenleben, bergen aber viel zu oft nur noch Tote an den Unglücksstellen. Für die Dokumentation „Die letzten Männer von Aleppo“ haben die Filmemacher die Arbeit der freiwilligen Helfer zwei Jahre lang begleitet, sie bei ihrem Einsatz gegen die täglichen Bedrohungen in den zerstörten Straßen, aber auch beim Kampf gegen die eigenen Ängste und für ein Stück Menschlichkeit und Hoffnung im Krisengebiet gefilmt.

mehr

20:00 Uhr

DER HIMMEL WIRD WARTEN – LE CIEL ATTENDRA

(französische OmU)

Von Marie-Castille Mention-Schaar, Frankreich 2016, 90 Min.

Sylvie und Catherine sind erschüttert über die Entscheidungen ihrer Töchter, sich als Teenager dem Dschihad anzuschließen: Mélanie macht sich auf den Weg nach Syrien, Sonia wird während der Vorbereitungen zu einem Anschlag festgenommen. Die Mütter sind bereit, alles zu tun, um sie wieder zurückzugewinnen. Feinfühliges Generationenporträt

mehr

22:00 Uhr

MIT SIEBZEHN - QUAND ON A 17 ANS

(französische OmU)

Von André Téchiné, Frankreich 2016, 114 Min.

Zwei Klassenkameraden und Außenseiter können sich partout nicht ausstehen und prügeln sich bei jeder Gelegenheit. Schließlich müssen sie sogar unter einem Dach wohnen… Ein vibrierendes und berührendes Coming-of-Age und Coming-out-Drama.

mehr

 

Kinderkino

Fr. 24. März | 15:00 Uhr | OFFLINE – DAS LEBEN IST KEIN BONUSLEVEL | | Spielfilm von Florian Schnell, 93 Min, FSK: ab 12 Jahren | mehr

Sonntagsmatinee

So. 26. März | 13:30 Uhr | DER JUNGE KARL MARX | | Von Raoul Peck, Österreich / Belgien / Deutschland 2016, 118 Min. Audiodeskription über Cinema Connect App | mehr

So. 26. März | 12:00 Uhr | WIEN VOR DER NACHT | | Von Robert Bober, Deutschland / Frankreich / Österreich 2016, 73 Min. Audiodeskription über Cinema Connect App | mehr

Special

Filmreihe:
Psychoanalyse und Film

Mi. 19. April | 19:30 Uhr | APOCALYPSE NOW | (englische OmU) | Von Francis Ford Coppola, USA 1979, 153Min. | mehr

Special

Filmreihe:
LICHTER FILMFEST FRANKFURT INTERNATIONAL

Mi. 29. März | 22:00 Uhr | UNEASY RIDER | (englische OmU) | Von Hermann Vaske, Deutschland 2016, 90 Min. | mehr

Special

Filmreihe:
FILM UND DISKUSSION

Mi. 19. April | 17:30 Uhr | FRANCOS ERBE – SPANIENS GERAUBTE KINDER | (spanische OmU) | Von Inga Bremer, Deutschland 2016, 70 Min | mehr

Special

Filmreihe:
Queerfilmnacht

Mi. 12. April | 20:00 Uhr | SIEBZEHN | | Von Monja Art, Österreich 2016, 104 Min. | mehr