Heute

19. Juli 2018

Kartenbestellung:

Tel 069 5970845 ab 19 Uhr

17:30 Uhr

ZAMA

(spanische OmU)

Von Lucrecia Martel, Argentinien / Brasilien / Spanien / Dominikanische Republik / Frankreich / Mexiko / Portugal / Niederlande / Schweiz / USA / Libanon 2017, 115 Min.

Don Diego de Zama, ein Offizier der spanischen Krone, sitzt in einem langweiligen Küstenort in Lateinamerika fest und wartet sehnlichst auf einen Brief des Königs, der ihn nach Buenos Aires versetzen soll. Um dies nicht zu gefährden, führt er ohne Murren alle Befehle der Gouverneure aus. Nach Jahren erfolglosen Wartens, schließt er sich einer Soldatengruppe an, die einem gefährlichen Banditen hinterherjagt. Der neue Film der Regisseurin von „La Cienaga“, erstmals ein historischer Stoff, ist eine filmisch brillante, meditative Studie des Zerfalls nach dem Roman von Antionia di Benedetto.

mehr

19:30 Uhr

ENDLESS POETRY – POESÍA SIN FIN

(OmU, spanisch, französisch, englisch)

Von Alejandro Jodorowsky, Frankreich / Chile / Großbritannien 2017, 128 Min.

Santiago de Chile in den 1940ern: Alejandro möchte, gegen den Willen seines Vaters, Dichter werden und taucht in die Künstlerszene der Stadt ein. Beeindruckt von einem Auftritt des Poeten Enrique Lihn, freunden sich die beiden an, tauschen sich aus und entwickeln provokante Performances. Komplett von einer Welt poetischer Experimente aufgesogen, leben sie wie nur wenige vor ihnen es wagten: sinnlich, authentisch, frei und verrückt. Als die Stimmung in Chile immer autoritärer wird, muss Alejandro eine wichtige Entscheidung treffen. Ein surrealer Augenschmaus des Kultregisseurs!

mehr

22:00 Uhr

LANDRAUSCHEN

Von Lisa Miller, Deutschland 2018, 101 Min.

Mit Ende 20 kehrt Toni nach turbulenten Studentenjahren von der Großstadt Berlin in ihr Heimatdorf zurück, dem sie eigentlich entfliehen wollte. Sie ist knapp bei Kasse, findet trotz zweier Hochschulabschlüsse keinen Job und plant einen Neuanfang. Doch das erneute Zusammenleben mit ihren Eltern gestaltet sich problematisch und sie wird bei ihrem Praktikum bei der Lokalzeitung nicht ernst genommen. Da lernt sie die lebenslustige Rosa kennen und es bahnt sich eine intensive Beziehung zwischen den ungleichen Frauen an. Spritziger Heimatfilm der anderen Art, Gewinner des Max Ophüls Preis 2018.

mehr

 

Special

Filmreihe:
Psychoanalyse und Film

Mi. 08. August | 20:00 Uhr | VERHÄNGNIS | (französisch / englische OmU) | Von Louis Malle, Großbritannien / Frankreich 1992, 110 Min. | mehr

Special

Filmreihe:
FILM UND DISKUSSION

Do. 02. August | 20:00 Uhr | FRIDAS SOMMER – ESTIU 1993 | (katalanische OmU) | Von Carla Simón, Spanien 2017, 98 Min. | mehr

Special

Filmreihe:
SONDERVERANSTALTUNG

Fr. 03. August | 16:00 Uhr | BLACK IS… BLACK AIN’T | | Doku von Marlon Riggs, USA 1995, 89 Min. | mehr

Special

Filmreihe:
Queerfilmnacht

Mi. 22. August | 20:15 Uhr | POSTCARDS FROM LONDON | (englische OmU) | Von Steve McLean, Großbritannien 2018, 90 Min. | mehr