Kinderkino

 

Kartenbestellung:

Tel 069 5970845 ab 19 Uhr

TABALUGA – DER FILM

 

Animationsfilm von Sven Unterwaldt Jr., Deutschland 2018, 90 Min., FSK ab 0, empfohlen ab 6 Jahren

Der kleine Drache Tabaluga lebt mit seinem besten Freund, dem Glückskäfer Bully, und seinem Ziehvater, dem Raben Kolk, im idyllischen Grünland. Es könnte alles so schön sein, doch Tabaluga will es nicht gelingen, sein Feuer zu entfachen und ohne Feuer fühlt er sich nicht als richtiger Drache. Eines Tages erfährt er, dass der böse Herrscher Arktos im fernen Eisland nicht nur seine Eltern getötet hat, sondern noch dazu dabei ist, Grünland zu vereisen. Tabaluga nimmt seinen ganzen Mut zusammen und bricht gemeinsam mit Bully auf, um diese Bedrohung von seiner Heimat abzuwenden. Dabei lernt er im Eisland den Eisbären Limbo und die schöne Eisprinzessin Lilli kennen. Durch sie entdeckt Tabaluga die Macht der Liebe, die endlich auch sein Feuer zu entzünden vermag. Dank Lilli ist er nun stark genug, sich gegen das Böse zu stellen…
TABALUGA – DER FILM erweckt Peter Maffays Ausnahmeerfolg als farbenprächtiges Animationsabenteuer zu neuem Leben und bringt den kleinen grünen Drachen nun endlich auch im Kino groß heraus.

Zur Filmseite

Film in der IMDb suchen

Termine

Fr. 22.03., 15:00
Sa. 23.03. bis So. 24.03., 16:00

IMMENHOF

 

Spielfilm von Sharon von Wietersheim, Deutschland 2019, 105 Min., FSK ab 0 Jahren
Mit Leia Holtwick, Moritz Bäckerling, Laura Berlin

Endlich Sommer! Die Mädchen vom Immenhof freuen sich auf eine unbeschwerte Zeit. Es gibt nur einen Haken – der Immenhof ist pleite und das Jugendamt steht vor der Tür, um festzustellen, ob sich die 23-jährige Charly nach dem Tod des Vaters allein um ihre minderjährigen Schwestern Lou und Emmie kümmern kann. Noch dazu haben die Mädchen immer wieder Ärger mit dem unfreundlichen Besitzer des Nachbargestüts Jochen Mallinckroth und seiner arroganten Pferdetrainerin Runa. Die bekommt nämlich Cagliostro, den neuen Star unter den Rennpferden nicht in den Griff und gibt Lou die Schuld daran. Lou sieht nur einen Ausweg: Sie lässt sich auf einen riskanten Deal mit Mallinckroth ein, bei dem sie nicht nur ihre geliebte Stute Holly, sondern auch den Immenhof aufs Spiel setzt. Werden die Schwestern ihr geliebtes Zuhause retten können? Und wem wird Lou ihr Herz schenken – dem coolen YouTuber Leon; der auf ihrem Hof seine Sozialstunden ableisten muss, oder dem sensiblen Matz; den sie seit ihrer Kindheit kennt? Den Schwestern steht ein turbulenter Sommer mit schwerwiegenden Entscheidungen bevor…

Zur Filmseite

Film in der IMDb suchen

Termine

Fr. 29.03., 15:00
Sa. 30.03. bis So. 31.03., 16:00

DER KLEINE DRACHE KOKOSNUSS 2 – AUF IN DEN DSCHUNGEL

 

Animationsfilm von Anthony Power, Deutschland 2018, 80 Min., FSK ab 0, empfohlen ab 5 Jahren

Der kleine Drache Kokosnuss ist in Aufbruchsstimmung: Die Abfahrt ins Ferienlager steht kurz bevor! Junge Feuerdrachen und Fressdrachen treten gemeinsam eine Schiffsfahrt zu den Dschungelinseln an, um so den Teamgeist unter den beiden Drachenspezies zu stärken. Begleitet werden sie dabei von Feuerdrachenlehrerin Proselinde, dem Fressdrachen-Chefkoch und Kokosnuss‘ Vater Magnus. Feuerdrache Kokosnuss und sein bester Freund Oskar, der einzige vegetarische Fressdrache, finden es aber unfair, dass nur Drachen im Camp erlaubt sind. Sollen sie die Sommerferien ohne ihre beste Freundin, das Stachelschwein Matilda, verbringen? Kurzerhand schmuggeln sie Matilda als blinde Passagierin an Bord. Doch die Reise wird nicht nur zur Bewährungsprobe für unsere drei Helden, sondern für alle Teilnehmer. Das Schiff rammt einen Felsen und die Reisegruppe muss sich zu Fuß durch den Dschungel ins Feriencamp durchschlagen. Dabei wird der angestrebte Teamgeist auf eine harte Probe gestellt, denn der Dschungel birgt unbekannte Bewohner und Gefahren: Kokosnuss und seine Freunde begegnen geheimnisvollen Wasserdrachen und müssen eine fleischfressende Pflanze besiegen. Und das wird nur gelingen, wenn alle zusammenhalten.

Zur Filmseite

Film in der IMDb suchen

Termine

Fr. 05.04., 15:00
Sa. 06.04. bis So. 07.04., 16:00

MICHEL MUSS MEHR MÄNNCHEN MACHEN

 

Spielfilm von Olle Hellborn, Schweden 1972, 94 Min., FSK ab 0, empfohlen ab 6 Jahren

Astrid Lindgrens Geschichten um den blonden Lausejungen, der ganz Lönneberga in Atem hält, sind und bleiben einfach Kult: "Immer dieser Michel!"
Michel hat seine Umwelt so zur Verzweiflung gebracht, dass die Bewohner von Lönneberga schon Geld gesammelt haben, um ihn nach Amerika loszuwerden. Aber da meint Lina, die Magd, die Amerikaner wären schon genug mit den Erdbeben bestraft, da sollte man sie doch besser vor der Katastrophe Michel bewahren.
Alfred ist Knecht bei Michels Eltern und auch sein bester Freund. Sie gehen häufig fischen und sind sich einig, dass Lina, die Magd, sich nicht ausgerechnet Alfred als Mann aussuchen sollte. Eines Tages beköstigen die beiden das ganze Armenhaus mit ausgerechnet den feinen Sachen, die schon für eine Feier vorbereitet wurden.
Dann hat Michel wieder Pech, als sein Pferd Lukas eine Party sprengt. Erneut Ärger gibt es, weil Michel unbedingt auf dem Markt eine 'lahme' Henne ersteigern muss, wie sein Vater wütend feststellt. Noch nicht genug: Michel verursacht eine wilde Schlägerei und überredet schließlich seinen Vater, ihm die widerspenstige Kuh Rölla zu überlassen, die keiner zähmen kann. Und siehe da, eines Tages kann Michel seinem Vater ein Ei von der 'lahmen' Henne und ein Glas Milch von der wilden Kuh übergeben.

Zur Filmseite

Film in der IMDb suchen

Termine

Fr. 12.04., 15:00
Sa. 13.04. bis So. 14.04., 16:00

PLOEY – DU FLIEGST NIEMALS ALLEIN

 

Animationsfilm von Arni Asgeirsson, Belgien / Island 2018, 83 Min., FSK ab 0, empfohlen ab 7 Jahren

Um die rauen Wintermonate zu überleben, muss sich Ploey, ein junger Goldregenpfeifer, auf eine gefährliche Reise machen, um ein sagenumwobenes Tal zu finden, das im Herzen des Berglands liegt. Währenddessen versucht er, sich vor den stets wachsamen Augen eines heißhungrigen Falken zu verstecken, der seine Familie und Freunde seit Jahren terrorisiert. Und zu alldem kommt noch dazu, dass Ploey leider ganz starke Schwierigkeiten mit dem Fliegenlernen hat.

„Der kleine tapfere Ploey, der lernen muss, sich seinen eigenen Ängsten zu stellen und der durch sein offenes, freundliches und stets hilfsbereites Wesen schnell Freundschaften schließt, ist für jüngere Zuschauer die perfekte Identifikationsfigur. Und Charaktere wie das lustige Schneehuhn Giron oder die italienische Mäusefamilie sorgen für eine gehörige Portion Spaß. Der Abschied von geliebten Familienmitgliedern oder das Dasein als Außenseiter in einer Gesellschaft gehören zu den wichtigen Themen, die der Film behandelt, zusammen mit der positiven Botschaft, dass man sein Schicksal nie alleine bewältigen muss, wenn man gute Freunde hat.“ (FBW- Deutsche Film- und Medienbewertung)

Zur Filmseite

Film in der IMDb suchen

Termine

Fr. 19.04., 15:00
Sa. 20.04. bis So. 21.04., 16:00

THE LEGO MOVIE 2 – THE SECOND PART

 

Animationsfilm von Mike Mitchell, USA 2018, 108 Min. FSK: ab 6 Jahren

Die Helden von Steinstadt sind zurück, mit einem neuen Abenteuer voller Spannung und Action, um ihre geliebte Heimatstadt zu retten! Fünf Jahre lang war hier alles super, aber jetzt sehen sich die Bewohner mit einer neuen Bedrohung konfrontiert: LEGO DUPLO®-Angreifer aus dem Weltall, die alles schneller niederreißen, als es wieder aufgebaut werden kann. Im Kampf gegen die Angreifer müssen Emmet, Lucy, Batman und ihre Freunde in weit entfernte, noch unentdeckte Welten Reisen, um das Gleichgewicht im LEGO-Universum wiederherzustellen – sogar in eine merkwürdige Galaxie voller Lieder und Musik. Die Meisterbauer müssen ihren Mut, ihre Kreativität und natürlich ihre Baukünste unter Beweis stellen, und finden heraus, wie besonders sie wirklich sind!

Zur Filmseite

Film in der IMDb suchen

Termine

Fr. 26.04., 15:00
Sa. 27.04. bis So. 28.04., 16:00