Kinderkino

 

Kartenbestellung:

Tel 069 5970845 ab 19 Uhr

PLOEY – DU FLIEGST NIEMALS ALLEIN

 

Animationsfilm von Arni Asgeirsson, Belgien / Island 2018, 83 Min., FSK ab 0, empfohlen ab 7 Jahren

Um die rauen Wintermonate zu überleben, muss sich Ploey, ein junger Goldregenpfeifer, auf eine gefährliche Reise machen, um ein sagenumwobenes Tal zu finden, das im Herzen des Berglands liegt. Währenddessen versucht er, sich vor den stets wachsamen Augen eines heißhungrigen Falken zu verstecken, der seine Familie und Freunde seit Jahren terrorisiert. Und zu alldem kommt noch dazu, dass Ploey leider ganz starke Schwierigkeiten mit dem Fliegenlernen hat.

„Der kleine tapfere Ploey, der lernen muss, sich seinen eigenen Ängsten zu stellen und der durch sein offenes, freundliches und stets hilfsbereites Wesen schnell Freundschaften schließt, ist für jüngere Zuschauer die perfekte Identifikationsfigur. Und Charaktere wie das lustige Schneehuhn Giron oder die italienische Mäusefamilie sorgen für eine gehörige Portion Spaß. Der Abschied von geliebten Familienmitgliedern oder das Dasein als Außenseiter in einer Gesellschaft gehören zu den wichtigen Themen, die der Film behandelt, zusammen mit der positiven Botschaft, dass man sein Schicksal nie alleine bewältigen muss, wenn man gute Freunde hat.“ (FBW- Deutsche Film- und Medienbewertung)

Zur Filmseite

Film in der IMDb suchen

Termine

Sa. 20.04. bis So. 21.04., 16:00

THE LEGO MOVIE 2 – THE SECOND PART

 

Animationsfilm von Mike Mitchell, USA 2018, 108 Min. FSK: ab 6 Jahren

Die Helden von Steinstadt sind zurück, mit einem neuen Abenteuer voller Spannung und Action, um ihre geliebte Heimatstadt zu retten! Fünf Jahre lang war hier alles super, aber jetzt sehen sich die Bewohner mit einer neuen Bedrohung konfrontiert: LEGO DUPLO®-Angreifer aus dem Weltall, die alles schneller niederreißen, als es wieder aufgebaut werden kann. Im Kampf gegen die Angreifer müssen Emmet, Lucy, Batman und ihre Freunde in weit entfernte, noch unentdeckte Welten Reisen, um das Gleichgewicht im LEGO-Universum wiederherzustellen – sogar in eine merkwürdige Galaxie voller Lieder und Musik. Die Meisterbauer müssen ihren Mut, ihre Kreativität und natürlich ihre Baukünste unter Beweis stellen, und finden heraus, wie besonders sie wirklich sind!

Zur Filmseite

Film in der IMDb suchen

Termine

Fr. 26.04., 15:00
Sa. 27.04. bis So. 28.04., 16:00

BIG FISH & BEGONIA

 

Animationsfilm von Liang Xuan und Zhang Chun, China 2016, 109 Min., FSK: freigegeben ab 6, empfohlen ab 12 Jahren

In einer geheimnisvollen Parallelwelt jenseits des Menschenreichs kontrollieren mystische Wesen die Naturgesetze. Chun ist eine von ihnen und soll, wie es die Tradition verlangt, an einem Übergangsritual anlässlich ihrer Volljährigkeit teilnehmen, um die Welt der Menschen zu erkunden. Doch kaum ist sie in Gestalt eines roten Delfins durch das Portal gereist, geschieht ein großes Unglück: Sie verfängt sich in einem Fischernetz und droht zu ertrinken. In letzter Minute kann der Menschenjunge Kun sie retten, verliert aber selbst sein Leben. Bewegt von seiner Güte und seinem Mut, beschließt Chun, einen Handel mit dem Seelensammler einzugehen, damit Kun wiedergeboren wird. Doch dafür zahlt sie einen hohen Preis …
Mit Big Fish & Begonia kommt endlich der langerwartete Anime-Hit von Zhang Chun und Liang Xuan auch in die deutschen Kinos. Nach einer Produktionszeit von 12 Jahren wurde 2016 in Zusammenarbeit mit dem bekannten koreanischen Studio Mir („Die Legende von Korra“) und dem japanischen Komponisten Kiyoshi Yoshida („Das Mädchen, das durch die Zeit sprang“) das erfolgreichste Crowdfunding-Projekt Chinas fertiggestellt. Das Publikum wurde nicht enttäuscht und katapultierte Big Fish & Begonia, mit einem Einspielergebnis von 90 Mio. Dollar, auf Platz 3 der erfolgreichsten chinesischen Animationsfilme aller Zeiten!
Inspiriert von Erzählungen aus der chinesischen Mythologie, ist Big Fish & Begonia ein fantasievoller Animationsfilm, der mit seiner Mischung aus Coming-of-Age-Geschichte, Drama und Fantasy-Abenteuer zu überzeugen weiß. Auch die internationale Presse ist begeistert und beschreibt den Film des Öfteren als beeindruckenden Mix aus „Arielle, die Meerjungfrau“ und „Chihiros Reise ins Zauberland“, der Vergleiche mit dem berühmten Studio Ghibli nicht scheuen muss.

Zur Filmseite

Film in der IMDb suchen

Termine

Fr. 03.05., 15:00
Sa. 04.05. bis So. 05.05., 16:00

DIE WINZLINGE – ABENTEUER IN DER KARIBIK

 

Animationfilm von Hélène Giraud und Thomas Szabo, Frankreich 2018, 92 Min., FSK: freigegeben ab 0, empfohlen ab 6 Jahren

Bei einem heimlichen Ausflug in die Kastanienfabrik seines Dorfes landet ein unerschrockener junger Marienkäfer versehentlich in einer Pappschachtel und wird in die Karibik verschifft. Ohne zu zögern, begibt sich sein Papa auf eine abenteuerliche Reise, um den geliebten Nachwuchs zu finden. Endlich wieder vereint, stehen sie vor einer weiteren Herausforderung: Die Heimat ihrer neuen karibischen Marienkäferfreunde ist in Gefahr, von einer großen Baufirma zerstört zu werden. Zum Glück kann unser Held auf seine tierischen Freunde zählen, allen voran die schwarze Ameise und die clevere Spinne, die aus der Heimat zu Hilfe eilen! Gemeinsam entwickeln sie einen ausgeklügelten Plan, um das idyllische Paradies zu retten.
Die FBW-Jugend Film Jury schreibt: „Man hat durchgehend das Gefühl dabei zu sein, obwohl kein einziges Wort fällt. Hier faszinierte uns die fantasievolle, vielfältige und unterschiedliche Art der Darstellung von Kommunikation. Perfekt auch die Musik des Films, die sehr gut auf die Situationen angepasst ist, zum Beispiel bei den traurigen und den romantischen Szenen.“

Zur Filmseite

Film in der IMDb suchen

Termine

Fr. 10.05., 15:00
Sa. 11.05. bis So. 12.05., 16:00

OSTWIND – ARIS ANKUNFT

 

Spielfilm von Theresa von Eltz, Deutschland 2019, 106 Min., FSK: freigegeben ab 0, empfohlen ab 10 Jahren

Durch einen Zwischenfall werden Mika und ihr Ostwind auf eine harte Probe gestellt. Mikas Großmutter, Sam und Herr Kaan versuchen unterdessen, Gut Kaltenbach am Laufen zu halten, wobei sie Unterstützung von der ehrgeizigen und scheinbar netten Isabell bekommen. Aber alles geht schief: Das Gestüt droht in fremde Hände zu fallen und Ratlosigkeit macht sich breit. Bis Fanny die impulsive und kratzbürstige Ari nach Kaltenbach bringt und damit für mächtigen Wirbel sorgt. Ari fühlt sich sofort von Ostwind angezogen und scheint eine besondere Wirkung auf den berühmten Hengst zu haben. Ist es möglich, dass Ostwind und Mika eine weitere Seelenverwandte auf Gut Kaltenbach finden? Und wird Ari es schaffen, Ostwind vor dem skrupellosen Pferdetrainer Thordur Thorvaldson zu schützen?
„Ein stimmungsvoller Soundtrack, eine spannende Geschichte und eine überzeugende neue Hauptdarstellerin machen OSTWIND - ARIS ANKUNFT zu einer gelungenen und mitreißenden Weiterführung der erfolgreichen Filmreihe.“ (FBW-Filmbewertung Prädikat besonders wertvoll)

Zur Filmseite

Film in der IMDb suchen

Termine

Fr. 17.05., 15:00
Sa. 18.05. bis So. 19.05., 16:00

RALPH REICHTS 2: CHAOS IM NETZ

 

Animationsfilm von Rich Moore und Phil Johnston, USA 2018, 113 Min., FSK: freigegeben ab 6, empfohlen ab 8 Jahren

Randale-Ralph und seine beste Freundin, die Rennfahrerin Vanellope von Schweetz, müssen ihre Arcade-Spiele verlassen, um in den Weiten des Internets nach einem Ersatzteil für das kaputte Kart-Automatenspiel Sugar Rush zu suchen. Ihnen bleibt nicht viel Zeit, weil Mr. Litwak den Automaten bald für immer ausstöpseln möchte. Doch wo sollen sie in den Weiten des World Wide Webs überhaupt mit ihrer Suche anfangen? Verzweifeln hilft nicht, ein neues Lenkrad muss schließlich her. Bei ihrer Suche landen sie schließlich bei eBay, wo sie das Konzept der Auktionsplattform nicht verstehen und Geld bieten, das sie nicht haben. Nun müssen sie aber 27.001 Dollar auftreiben, um das Lenkrad, auf das sie geboten haben, bezahlen zu können und die Annullierung der Auktion zu verhindern. Bei ihrer Suche nach Geld lernen sie den Algorithmus Yesss kennen, der ihnen das Netz erklärt und sie auf die Webseite OhMyDisney.com bringt. Das ist der Ort, an dem sich alle Figuren tummeln, die Disney gehören, ob nun Prinzessin, Marvel-Held oder „Star Wars“-Droide. Die Hilfe von Yesss hilft Ralph und Vanellope jedoch nicht viel, denn die beiden sind so unerfahren mit dem Surfen im Netz, dass sie innerhalb kürzester Zeit das reinste Chaos im Internet hinterlassen…

Zur Filmseite

Film in der IMDb suchen

Termine

Fr. 24.05., 15:00
Sa. 25.05. bis So. 26.05., 16:00