Kinderkino

 

Kartenbestellung:

Tel 069 5970845 ab 19 Uhr

KLEINER ALADIN UND DER ZAUBERTEPPICH

 

Animationsfilm von Karsten Kiilerich, Dänemark 2018, 81 Min. FSK: ohne Altersbeschränkung, empfohlen ab 5 Jahren

Aladin lebt in einem kleinen Wüstendorf und der sonst so abenteuerlustige Junge findet das Leben dort sehr langweilig. Anstatt andauernd nur Staubkörner zu zählen, möchte er viel lieber die große weite Welt bereisen und zeigen, dass in ihm mehr steckt als ein Schneider. Denn eine Zukunft als Schneider sieht vor allem Aladins Vater für ihn. Eines Tages überlässt Aladins Nachbar El Faza ihm einen mysteriösen Teppich, mit dem er auch noch fliegen kann. Kurzerhand macht sich Aladin mit seiner Ziege Suleika auf den Weg nach Petto, der Stadt, in der der Sultan lebt. Denn El Faza vermutet, dass in der Stadt seine Enkelin lebt, die Aladin wieder nach Hause bringen soll. Doch da haben sie nicht mit dem Sultan gerechnet, der unbedingt den fliegenden Teppich haben will. Kurz darauf verschwindet tatsächlich das magische Fluggerät und Aladin macht sich zusammen mit Smaragda, seiner helfenden Hand in Petto, auf die Suche nach ihm. Als sich dann noch herausstellt, dass es gar nicht so einfach ist, El Fazas Enkelin ausfindig zu machen, scheint die Situation beinahe aussichtslos...

Zur Filmseite

Film in der IMDb suchen

Termine

Fr. 20.09., 15:00
Sa. 21.09. bis So. 22.09., 16:00

SPUTNIK

 

Spielfilm von Markus Dietrich, Belgien / Deutschland / Tschechische Republik 2013, 83 Min. FSK: ohne Altersbeschränkung, empfohlen ab 8 Jahren
Mit Flora Li Thiemann, Yvonne Catterfeld, Finn Fiebig

Für die zehnjährige Frederike beginnt der Oktober 1989 mit einer Katastrophe, denn ihr geliebter Onkel Mike soll umgehend die DDR verlassen. Inspiriert von ihrem großen Idol Captain Burgh aus der Serie "Raumschiff Interspace" kommt sie auf eine grandiose Idee: Zusammen mit ihren Freunden Jonathan und Fabian macht sie sich daran, einen Beamer zu bauen, um ihren Onkel aus West-Berlin direkt wieder in den Osten zurückbeamen zu können. Was Frederike nicht weiß, ist, dass ihre Eltern planen, sich mitsamt der Familie in den Westen abzusetzen. So nimmt die Geschichte auch einen anderen Verlauf als von den Kindern gewünscht. Zu Rikes Enttäuschung wird Onkel Mike nicht zurück in das malerische Malkow gebeamt, dafür sind plötzlich alle Dorfbewohner spurlos verschwunden. Die Kinder befürchten das Schlimmste und halten sich zunächst für die einzigen Überlebenden einer schrecklichen Katastrophe. Doch dann finden sie heraus, dass sich alle Verschwundenen auf der Berliner Mauer befinden, am Abend des 9. November 1989...

Zur Filmseite

Film in der IMDb suchen

Termine

Fr. 27.09., 15:00
Sa. 28.09. bis So. 29.09., 16:00

KOMMISSAR GORDON UND BUFFY

 

Animationsfilm von Linda Harnbäck, Schweden 2018, 67 Min.

Der Winter hat in den Wald Einzug gehalten und alles ist mit Schnee bedeckt. Doch inmitten dieser verschneiten Idylle nimmt ein Dieb den Bewohnern des Waldes die mühsam gesammelten Nussvorräte weg. Das ruft Kommissar Gordon auf den Plan, der dem Treiben ein Ende bereiten will. Doch ganz allein kommt er mit seinen Ermittlungen nicht weit, außerdem ist Gordon nicht mehr der Jüngste. Bereits seit vielen Jahren sorgt er im Wald unter den Bewohnern für Ruhe und Ordnung, nun sehnt er sich nach seiner baldigen Rente. Wie gerufen steht auf einmal die Maus Buffy vor ihm und der Kommissar bildet sie zu seiner Assistentin aus. Das ungewöhnliche Duo Kommissar Gordon und Buffy ist von nun an nicht mehr zu stoppen, hilft den Waldbewohnern und löst jeden noch so komplizierten Fall.
„Kommissar Gordon & Buffy“ basiert auf dem Kinderrroman „Kommissar Gordon - Der erste Fall“ des schwedischen Kinderbuchautors Ulf Nilsson, für das Gitte Spee die Illustrationen beisteuerte.

Zur Filmseite

Film in der IMDb suchen

Termine

Fr. 04.10., 15:00
Sa. 05.10. bis So. 06.10., 16:00

ALFONS ZITTERBACKE – DAS CHAOS IST ZURÜCK

 

Spielfilm von Mark Schlichter, Deutschland 2019, 92 Min. FSK: ohne Altersbeschränkung, empfohlen ab 9 Jahren
Mit Tilman Döbler, Alexandra Maria Lara, Devid Striesow

Der 10-jährige Alfons Zitterbacke träumt davon, endlich sportlich und gut in der Schule zu sein, außerdem wäre er gerne Astronaut. Leider sieht das im echten Leben ganz anders aus: Seine Lehrer behandeln ihn unfair, er wird von seinen Mitschülern wegen seines Nachnamens gehänselt und sein Vater Paul ist total streng. Einzig sein Freund Benni ist Alfons stets ein treuer Begleiter. Da hört Alfons von einem Fluggerätewettbewerb und sieht seine Chance gekommen, es allen zu beweisen. Bei diesem abenteuerlichen Unterfangen hilft ihm natürlich sein bester Freund Benni, aber auch die neue Klassenkameradin Emilia ist mit Rat und Tat dabei. Gemeinsam bereitet sich das Trio intensiv vor und baut unermüdlich an einer gigantischen Rakete, die die Modelle der anderen Klassenkameraden in den Schatten stellen soll. Doch das ist Alfons nicht genug, denn wer wäre er, wenn seine neuartige Rakete nicht wahrhaft explosiv werden würde.

Neuverfilmung der populären Kinderbuch-Reihe "Alfons Zitterbacke - Geschichten eines Pechvogels" von Gerhard Holtz-Baumert, bei dem das erste Werk erstmals 1958 erschien.

Zur Filmseite

Film in der IMDb suchen

Termine

Fr. 11.10., 15:00
Sa. 12.10. bis So. 13.10., 16:00

MISTER LINK – EIN FELLIG VERRÜCKTES ABENTEUER

 

Animationsfilm von Chris Butler, USA / Kanada 2019, 95 Min. FSK: ab 6 Jahren, empfohlen ab 7 Jahren

Der charismatische Forscher Sir Lionel Frost, der sich selbst für den weltführenden Erforscher von Mythen hält, begibt sich auf die Suche nach dem legendären Vorfahren des Menschen, dem sogenannten Missing Link. Als er ihn findet, entpuppt sich das Wesen, das er Mr. Link tauft, als gutherzige und überraschend clevere, aber auch sehr einsame Kreatur. Denn Mr. Link glaubt, der letzte Vertreter seiner Art zu sein. Doch ein Gerücht gibt ihm Hoffnung: An einem geheimnisvollen Ort namens Shangri-La sollen entfernte Verwandte von ihm leben und so machen sich Link und Sir Lionel auf eine aufregende Reise rund um den Globus, um dieses sagenumwobene Paradies zu finden. Unterstützung bekommen sie dabei von der furchtlosen Abenteurerin Adelina Fortnight, die im Besitz einer Karte ist, die sie an ihr Ziel führen soll.

Zur Filmseite

Film in der IMDb suchen

Termine

Fr. 18.10., 15:00
Sa. 19.10. bis So. 20.10., 16:00

URFIN – DER ZAUBERER VON OZ

 

Animationsfilm von Vladimir Torpchin und Fyodor Dmitriev, Russland 2019, 91 Min. FSK: ohne Altersbeschränkung, empfohlen ab 5 Jahren

Urfin führt im magischen Land Oz ein zurückgezogenes Leben: Während die Munchkins ein großes Fest mit Tanz und Musik veranstalten, kann sich der griesgrämige Urfin so gar nicht an den Feierlichkeiten erfreuen und ist neidisch auf die gute Laune der Bewohner. Als er jedoch entdeckt, dass rund um seine Hütte ein seltsames Kraut wächst, das magische Fähigkeiten besitzt, ändert sich sein Leben von einem Tag auf den anderen. Denn mit den Zauberkräften des Unkrauts kann er Dinge zum Leben erwecken. Der gerissene und gemeine Urfin möchte fortan die Macht von Smaragdstadt an sich reißen. Kurzerhand marschiert er mit einer Armee aus Holzsoldaten in die Stadt und will sie in Urfingen umbenennen. Das gewöhnliche Mädchen Dorothy will es nicht soweit kommen lassen und macht sich auf den Weg in das magische Land, um die Bewohner rund um die Vogelscheuche, dem Zinnmann und dem mit neuem Mut ausgestatteten Löwen zu Hilfe zu kommen. Denn nur gemeinsam können sie es schaffen, Urfin zu besiegen. Doch bevor es dazu kommt, müssen sie erst herausfinden, wer er wirklich ist.

Zuir Filmseite

Film in der IMDb suchen

Termine

Fr. 25.10., 15:00
Sa. 26.10. bis So. 27.10., 16:00