Wochenprogramm

Freitag, 20.04.2018  BIS  Donnerstag, 26.04.2018

Kartenbestellung:

Tel 069 5970845 ab 19 Uhr

Freitag, 20.04.2018

15:00

DER KLEINE RABE SOCKE 2-DAS GROSSE RENNEN

Animationsfilm von Ute von Münchow-Pohl und Sandor Jesse, Deutschland 2015, 73 Min. FSK: Ohne Altersbeschränkung, empfohlen ab 5 Jahren
mehr

18:00

THE KING – MIT ELVIS DURCH AMERIKA

(englische OmU)

Von Eugene Jarecki, USA / Deutschland / Frankreich 2017, 109 Min.
mehr

20:00

DAS MÄDCHEN AUS DEM NORDEN – SAMEBLOD

Von Amanda Kernell, Schweden / Dänemark / Norwegen 2016, 113 Min.
mehr

22:00

WILDES HERZ

Von Charly Hübner und Sebastian Schultz, Deutschland 2017, 94 Min. Mit Audiodescription über Sennheiser Cinema Connect
mehr

Samstag, 21.04.2018

16:00

DER KLEINE RABE SOCKE 2-DAS GROSSE RENNEN

Animationsfilm von Ute von Münchow-Pohl und Sandor Jesse, Deutschland 2015, 73 Min. FSK: Ohne Altersbeschränkung, empfohlen ab 5 Jahren
mehr

18:00

THE KING – MIT ELVIS DURCH AMERIKA

(englische OmU)

Von Eugene Jarecki, USA / Deutschland / Frankreich 2017, 109 Min.
mehr

20:00

DAS MÄDCHEN AUS DEM NORDEN – SAMEBLOD

Von Amanda Kernell, Schweden / Dänemark / Norwegen 2016, 113 Min.
mehr

22:00

WILDES HERZ

Von Charly Hübner und Sebastian Schultz, Deutschland 2017, 94 Min. Mit Audiodescription über Sennheiser Cinema Connect
mehr

Sonntag, 22.04.2018

12:00

KINDHEIT – BARNDOM

(norwegische OmU)

Von Margreth Olin, Norwegen 2017, 89 Min.
mehr

14:00

SPK KOMPLEX

Von Gerd Kroske, Deutschland 2017, 111 Min.
mehr

16:00

DER KLEINE RABE SOCKE 2-DAS GROSSE RENNEN

Animationsfilm von Ute von Münchow-Pohl und Sandor Jesse, Deutschland 2015, 73 Min. FSK: Ohne Altersbeschränkung, empfohlen ab 5 Jahren
mehr

18:00

THE KING – MIT ELVIS DURCH AMERIKA

(englische OmU)

Von Eugene Jarecki, USA / Deutschland / Frankreich 2017, 109 Min.
mehr

20:00

DAS MÄDCHEN AUS DEM NORDEN – SAMEBLOD

Von Amanda Kernell, Schweden / Dänemark / Norwegen 2016, 113 Min.
mehr

22:00

WILDES HERZ

Von Charly Hübner und Sebastian Schultz, Deutschland 2017, 94 Min. Mit Audiodescription über Sennheiser Cinema Connect
mehr

Montag, 23.04.2018

18:00

THE KING – MIT ELVIS DURCH AMERIKA

(englische OmU)

Von Eugene Jarecki, USA / Deutschland / Frankreich 2017, 109 Min.
mehr

20:00

DAS MÄDCHEN AUS DEM NORDEN – SAMEBLOD

Von Amanda Kernell, Schweden / Dänemark / Norwegen 2016, 113 Min.
mehr

22:00

WILDES HERZ

Von Charly Hübner und Sebastian Schultz, Deutschland 2017, 94 Min. Mit Audiodescription über Sennheiser Cinema Connect
mehr

Dienstag, 24.04.2018

18:00

THE KING – MIT ELVIS DURCH AMERIKA

(englische OmU)

Von Eugene Jarecki, USA / Deutschland / Frankreich 2017, 109 Min.
mehr

20:00

DAS MÄDCHEN AUS DEM NORDEN – SAMEBLOD

Von Amanda Kernell, Schweden / Dänemark / Norwegen 2016, 113 Min.
mehr

22:00

WILDES HERZ

Von Charly Hübner und Sebastian Schultz, Deutschland 2017, 94 Min. Mit Audiodescription über Sennheiser Cinema Connect
mehr

Mittwoch, 25.04.2018

18:00

DAS MÄDCHEN AUS DEM NORDEN – SAMEBLOD

Von Amanda Kernell, Schweden / Dänemark / Norwegen 2016, 113 Min.
mehr

20:00

DIE GRÜNE LÜGE

Von Werner Boote, Österreich 2017, 93 Min.
mehr

22:30

WILDES HERZ

Von Charly Hübner und Sebastian Schultz, Deutschland 2017, 94 Min. Mit Audiodescription über Sennheiser Cinema Connect
mehr

Donnerstag, 26.04.2018

17:30

GRAIN – BUGDAY

(englische OmU)

Von Semih Kaplano?lu, Türkei / Frankreich / Deutschland / Schweden / Katar 2017, 128 Min.
mehr

20:00

DRAUSSEN IN MEINEM KOPF

Von Eibe Maleen Krebs, Deutschland 2017, 99 Min.
mehr

22:00

THE KING – MIT ELVIS DURCH AMERIKA

(englische OmU)

Von Eugene Jarecki, USA / Deutschland / Frankreich 2017, 109 Min.
mehr

KINDHEIT – BARNDOM

Von Margreth Olin, Norwegen 2017, 89 Min.

Dokumentation über die Frage, wann Kinder in die Schule kommen sollten. Regisseurin Margreth Olin beobachtet dafür eine Gruppe von ein- bis siebenjährigen Kindern, die eine abgelegene Vorschule in einem Vorort von Oslo besuchen. Die Erzieherinnen und Erzieher greifen nicht aktiv in die Entwicklung der Kinder ein, sondern lassen diese sich selbst entfalten und nach Herzenslust in den Wäldern herumtollen. Von dieser Hands-Off-Methode erwarten sie als Endprodukt entspanntere und gefestigtere Erwachsene, die viel seltener von psychischen Krankheiten wie Depression oder Burn-Out heimgesucht werden, in erster Linie aber auch einfach glücklichere Kinder. Die Filmemacher argumentieren aktiv für diese Erziehung, bei der die Kleinen nicht ausgebildet, sondern größtenteils in Frieden gelassen werden.

Zur Filmseite

Film in der IMDb suchen

Termine

So. 22.04., 12:00
So. 29.04., 12:00
Mi. 02.05., 18:00
So. 06.05., 12:00
Mi. 09.05., 18:00
So. 13.05., 12:00
So. 20.05., 12:00