Wochenprogramm

Dienstag, 18.02.2020  BIS  Montag, 24.02.2020

Kartenbestellung:

Tel 069 5970845 ab 19 Uhr

Dienstag, 18.02.2020

18:00

BUTENLAND

Von Marc Pierschel, Deutschland 2019, 82 Min.
mehr

20:00

LA GOMERA – THE WHISTLERS

(rumänische OmU)

Von Corneliu Porumboiu, Rumänien / Frankreich / Deutschland 2019, 98 Min.
mehr

22:00

CONGO MURDER – MORDENE I KONGO

(teilweise englische OmU)

Von Marius Holst, Norwegen / Dänemark / Schweden / Deutschland 2018, 128 Min.
mehr

Mittwoch, 19.02.2020

18:00

BUTENLAND

Von Marc Pierschel, Deutschland 2019, 82 Min.
mehr

20:00

LA GOMERA – THE WHISTLERS

(rumänische OmU)

Von Corneliu Porumboiu, Rumänien / Frankreich / Deutschland 2019, 98 Min.
mehr

22:00

CONGO MURDER – MORDENE I KONGO

(teilweise englische OmU)

Von Marius Holst, Norwegen / Dänemark / Schweden / Deutschland 2018, 128 Min.
mehr

Donnerstag, 20.02.2020

18:00

TOMMASO UND DER TANZ DER GEISTER

(OmU: italienisch / englisch)

Von Abel Ferrara, Italien / Großbritannien / USA 2019, 118 Min.
mehr

20:15

WEISSER WEISSER TAG –HVITUR, HVITUR DAGUR

(isländische OmU)

Von Hlynur Palmason, Island / Dänemark / Schweden 2019, 109 Min.
mehr

22:15

LA GOMERA – THE WHISTLERS

(rumänische OmU)

Von Corneliu Porumboiu, Rumänien / Frankreich / Deutschland 2019, 98 Min.
mehr

Freitag, 21.02.2020

15:00

AILOS REISE – GROSSE ABENTEUER BEGINNEN MIT KLEINEN SCHRITTEN

Dokumentarfim von Guillaume Maidatchevsky, Frankreich 2018, 86 Min. FSK: ohne Altersbeschränkung, empfohlen ab 10 Jahren
mehr

18:00

TOMMASO UND DER TANZ DER GEISTER

(OmU: italienisch / englisch)

Von Abel Ferrara, Italien / Großbritannien / USA 2019, 118 Min.
mehr

20:15

WEISSER WEISSER TAG –HVITUR, HVITUR DAGUR

(isländische OmU)

Von Hlynur Palmason, Island / Dänemark / Schweden 2019, 109 Min.
mehr

22:15

LA GOMERA – THE WHISTLERS

(rumänische OmU)

Von Corneliu Porumboiu, Rumänien / Frankreich / Deutschland 2019, 98 Min.
mehr

Samstag, 22.02.2020

16:00

AILOS REISE – GROSSE ABENTEUER BEGINNEN MIT KLEINEN SCHRITTEN

Dokumentarfim von Guillaume Maidatchevsky, Frankreich 2018, 86 Min. FSK: ohne Altersbeschränkung, empfohlen ab 10 Jahren
mehr

18:00

TOMMASO UND DER TANZ DER GEISTER

(OmU: italienisch / englisch)

Von Abel Ferrara, Italien / Großbritannien / USA 2019, 118 Min.
mehr

20:15

WEISSER WEISSER TAG –HVITUR, HVITUR DAGUR

(isländische OmU)

Von Hlynur Palmason, Island / Dänemark / Schweden 2019, 109 Min.
mehr

22:15

LA GOMERA – THE WHISTLERS

(rumänische OmU)

Von Corneliu Porumboiu, Rumänien / Frankreich / Deutschland 2019, 98 Min.
mehr

Sonntag, 23.02.2020

12:00

THE ROYAL TRAIN

(rumänische OmU)

Von Johannes Holzhausen, Österreich / Rumänien 2019, 92 Min.
mehr

13:45

VARDA PAR AGNÈS

(französische OmU)

Von Agnès Varda und Didier Rouget, Frankreich 2019, 116 Min.
mehr

16:00

AILOS REISE – GROSSE ABENTEUER BEGINNEN MIT KLEINEN SCHRITTEN

Dokumentarfim von Guillaume Maidatchevsky, Frankreich 2018, 86 Min. FSK: ohne Altersbeschränkung, empfohlen ab 10 Jahren
mehr

18:00

TOMMASO UND DER TANZ DER GEISTER

(OmU: italienisch / englisch)

Von Abel Ferrara, Italien / Großbritannien / USA 2019, 118 Min.
mehr

20:15

WEISSER WEISSER TAG –HVITUR, HVITUR DAGUR

(isländische OmU)

Von Hlynur Palmason, Island / Dänemark / Schweden 2019, 109 Min.
mehr

22:15

LA GOMERA – THE WHISTLERS

(rumänische OmU)

Von Corneliu Porumboiu, Rumänien / Frankreich / Deutschland 2019, 98 Min.
mehr

Montag, 24.02.2020

18:00

TOMMASO UND DER TANZ DER GEISTER

(OmU: italienisch / englisch)

Von Abel Ferrara, Italien / Großbritannien / USA 2019, 118 Min.
mehr

20:15

WEISSER WEISSER TAG –HVITUR, HVITUR DAGUR

(isländische OmU)

Von Hlynur Palmason, Island / Dänemark / Schweden 2019, 109 Min.
mehr

22:15

LA GOMERA – THE WHISTLERS

(rumänische OmU)

Von Corneliu Porumboiu, Rumänien / Frankreich / Deutschland 2019, 98 Min.
mehr

BUTENLAND

Von Marc Pierschel, Deutschland 2019, 82 Min.

Auf dem Hof Butenland dürfen Rinder im Kuhaltersheim ihren letzten Lebensabend verbringen. Der ehemalige Milchbauer Jan Gerdes und seine Partnerin, die Tierschutzaktivistin Karin Mück, haben mit dem Gehöfft einen Ort geschaffen, der mit all seiner Friedlichkeit fast schon unwirklich wirkt. Im Gegensatz zu fast jedem anderen landwirtschaftlichen Betrieb steht bei ihnen nicht die Wirtschaftlichkeit im Mittelpunkt, sondern die Bedürfnisse jedes (ehemaligen) Nutztieres. Der Filmemacher Marc Pierschel hat das Paar zwei Jahre lang mit seiner Kamera begleitet und hinterfragt mit seinem Dokumentarfilm den gegenwärtigen gesellschaftlichen Status der Tiere.


Zur Filmseite

Film in der IMDb suchen

Termine

Mo. 03.02., 20:00
Do. 06.02. bis Mi. 12.02., 18:00
So. 16.02., 12:00
Mo. 17.02. bis Mi. 19.02., 18:00