Wochenprogramm

Sonntag, 17.10.2021  BIS  Samstag, 23.10.2021

Karten kaufen

Sonntag, 17.10.2021

00:01

Hygiene- und Verhaltensregeln

Wir freuen uns, Euch wieder in Kino und Café begrüßen zu können!
mehr

12:00

INSELN VON DUNKELHEIT, INSELN VON LICHT – DER DICHTER PAULUS BÖHMER

Von Gunter Deller in Zusammenarbeit und mit Musik von Alfred 23 Harth, D 2019, 102 Min., DCP, 5.1
mehr

14:00

DAS GLÜCK ZU LEBEN

Dokumentarfilm von Réka Szabó, Ungarn 2019, 83 Min.
mehr

16:00

BIBI BLOCKSBERG UND DAS GEHEIMNIS DER BLAUEN EULEN

Spielfilm von Franziska Buch Deutschland 2004, 114 Min.
mehr

18:00

ENDLICH TACHELES

Dokumentarfilm von Jana Matthes und Andrea Schramm, D / Israel 2020, 104 Min.
mehr

20:00

DIE AUSSERGEWÖHNLICHE REISE DER CELESTE GARCIA

(OmU)

von Arturo Infante, Deutschland / Cuba 2018, 92 Min.
mehr

21:45

NOWHERE SPECIAL

(OmU)

von Uberto Pasolini, GB / It /Pl 2020 96 Min.
mehr

Montag, 18.10.2021

00:01

Hygiene- und Verhaltensregeln

Wir freuen uns, Euch wieder in Kino und Café begrüßen zu können!
mehr

18:00

ENDLICH TACHELES

Dokumentarfilm von Jana Matthes und Andrea Schramm, D / Israel 2020, 104 Min.
mehr

20:00

DIE AUSSERGEWÖHNLICHE REISE DER CELESTE GARCIA

(OmU)

von Arturo Infante, Deutschland / Cuba 2018, 92 Min.
mehr

21:45

NOWHERE SPECIAL

(OmU)

von Uberto Pasolini, GB / It /Pl 2020 96 Min.
mehr

Dienstag, 19.10.2021

00:01

Hygiene- und Verhaltensregeln

Wir freuen uns, Euch wieder in Kino und Café begrüßen zu können!
mehr

18:00

ENDLICH TACHELES

Dokumentarfilm von Jana Matthes und Andrea Schramm, D / Israel 2020, 104 Min.
mehr

20:00

DIE AUSSERGEWÖHNLICHE REISE DER CELESTE GARCIA

(OmU)

von Arturo Infante, Deutschland / Cuba 2018, 92 Min.
mehr

21:45

NOWHERE SPECIAL

(OmU)

von Uberto Pasolini, GB / It /Pl 2020 96 Min.
mehr

Mittwoch, 20.10.2021

00:01

Hygiene- und Verhaltensregeln

Wir freuen uns, Euch wieder in Kino und Café begrüßen zu können!
mehr

18:00

GARAGENVOLK

Dokumentarfilm von Natalija Yefimkino, D 2020, 95 Min
mehr

20:00

TOVE

(OmU)

von Zaida Bergroth, FI/SE 2020, 100 Min.
mehr

22:15

NOWHERE SPECIAL

(OmU)

von Uberto Pasolini, GB / It /Pl 2020 96 Min.
mehr

Donnerstag, 21.10.2021

00:01

Hygiene- und Verhaltensregeln

Wir freuen uns, Euch wieder in Kino und Café begrüßen zu können!
mehr

18:00

DIE AUSSERGEWÖHNLICHE REISE DER CELESTE GARCIA

(OmU)

von Arturo Infante, Deutschland / Cuba 2018, 92 Min.
mehr

19:45

WALCHENSEE FOREVER

Dokumentarfilm von Janna Ji Wonders, D 2019, 116 Min.
mehr

21:45

A SYMPHONY OF NOISE

Von Enrique Sanchez Lansch, Deutschland 2021, 101 Min.
mehr

Freitag, 22.10.2021

00:01

Hygiene- und Verhaltensregeln

Wir freuen uns, Euch wieder in Kino und Café begrüßen zu können!
mehr

18:00

DIE AUSSERGEWÖHNLICHE REISE DER CELESTE GARCIA

(OmU)

von Arturo Infante, Deutschland / Cuba 2018, 92 Min.
mehr

19:45

WALCHENSEE FOREVER

Dokumentarfilm von Janna Ji Wonders, D 2019, 116 Min.
mehr

21:45

A SYMPHONY OF NOISE

Von Enrique Sanchez Lansch, Deutschland 2021, 101 Min.
mehr

Samstag, 23.10.2021

00:01

Hygiene- und Verhaltensregeln

Wir freuen uns, Euch wieder in Kino und Café begrüßen zu können!
mehr

18:00

DIE AUSSERGEWÖHNLICHE REISE DER CELESTE GARCIA

(OmU)

von Arturo Infante, Deutschland / Cuba 2018, 92 Min.
mehr

19:45

WALCHENSEE FOREVER

Dokumentarfilm von Janna Ji Wonders, D 2019, 116 Min.
mehr

21:45

A SYMPHONY OF NOISE

Von Enrique Sanchez Lansch, Deutschland 2021, 101 Min.
mehr

DAS GLÜCK ZU LEBEN

Dokumentarfilm von Réka Szabó, Ungarn 2019, 83 Min.

Alleine kehrte Éva Fahidi nach dem Zweiten Weltkrieg nach Ungarn zurück. Im Alter von 20 Jahren hatte sie Auschwitz-Birkenau überlebt, während 49 Mitglieder ihrer Familie ermordet wurden, darunter ihre Mutter, ihr Vater und ihre kleine Schwester. Heute, im Alter von 90 Jahren, wird Eva gebeten, an einer Tanztheateraufführung über ihren Lebensweg teilzunehmen. Dies wäre ihre erste Erfahrung auf einer Bühne. Réka Szabó, die Regisseurin, stellt sich ein Duett zwischen Eva und der jungen, international gefeierten Tänzerin, Emese Cuhorka, vor. Réka möchte diese beiden Frauen, jung und alt, auf der Bühne interagieren sehen, um zu sehen, wie ihre Körper und Geschichten ineinandergreifen können. Eva stimmt sofort zu. Drei Frauen, drei Monate, eine Geschichte der Grenzüberschreitung. Während die außergewöhnlichen Momente in Evas Leben zu Theaterszenen destilliert werden, entsteht eine wahrhaft wunderbare und kraftvolle Beziehung zwischen den drei Frauen.

Zur Filmseite

Film in der IMDb suchen

Termine

So. 10.10., 14:00
So. 17.10., 14:00
So. 24.10., 14:00